Ende Website

Hallo,

wie am Sonnabend / Sonntag angesprochen, werde ich nun in schriftlicher Form mein Anliegen an Sie äußern.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, beschäftigen mich die Vorfälle leider immer noch. Ich habe seit den Ereignissen im jungen Alter, eine persönliche, soziale, gesundheitlich und sexuell defizitäre Entwicklung mitgemacht. 

Mir ging es einige Jahre sehr schlecht und konnte mich nicht so entwickeln, wie ich wollte, auf persönlicher Ebene, gesunder Ebene, und sozialer Ebene.

Wie Sie vielleicht auch bemerkt haben, kann ich mit den Thema, noch nicht abschließen, und habe überlegt einen Weg zu finden.

Einen Weg und "Kompromiss" zu finden.

Der Kompromiss soll von Ihrer Seite zur Befreiung Ihren Gewissen, und von meiner Seite, dass auch ich endgültig mit den vorgefallenen Fakten abschließen kann. 

Sollten Sich sich darauf einlassen, werden wir Diskret die Vereinbarung treffen. Ohne Wissen von Familie, ohne Wissen von Kollegen, oder sonst jemanden. Eine Vereinbarung die diskret nur Sie und mich betrifft. 

Eine Form von Wiedergutmachung, die nur finanziell aussehen kann. 

Mit den überlegten Weg, können Sie Ihre Entschuldigung zum Ausdruck bringen, und ich kann auch endlich damit abschließen. Das Thema wird nie wieder thematisiert und ist endgültig vom Tisch. Eine Befreiung für Ihr Gewissen und eine Befreiung für mich. 

Wenn Sie dafür entscheiden, dann diskret. Keiner wird etwas davon erfahren. 

Ich bin seit den 1.11.2019 in einen gemütlichen, friedlichen Dorf und möchte dort ein Leben beginnen. Ich hoffe, Sie finden meinen überlegten Weg, für den Kompromiss via Post, in Ordnung... 

(Post wird via Nachsendeantrag beginnend den 11.11.2019 an meine neue und richtige Adresse geliefert werden ) 

Bitte nutzen Sie für Post, meine vorherige Adresse

Martin Grimmer 
Dr. Wilhelm-Külz-Str.24
04552 Borna

Dort können Sie ein Brief bzw. ein Paket (Zeitraum 11.11.2019 - 30.11.2019) senden. Diskret... 

Ich hoffe, mein überlegter Weg wird Ihre Zustimmung erlangen können. Ihren Frieden Willen, und meinen Frieden Willen … 

MfG Martin Grimmer